Über mich

 

 

 

Nathalie Menke - das bin ich:
 

Ich wohne im Rheinland, arbeite deutschlandweit und fühle mich auf der ganzen wundervollen Erdkugel zu Hause - besonders in Asien.

Ich liebe es zu tanzen und bin süchtig nach Sushi, Flohmärkten und rockigen Konzerten.

Ursprünglich bin ich übrigens gelernte Mode- und Werbefotografin und habe für viele sehr bekannte Firmen fotografiert, weswegen ich auch heute noch mit großem Vergnügen Produktfotos für die Websites und Kataloge meiner Kund/innen anfertige.

Businessportraits und Bewerbungsbilder mache ich ebenfalls besonders gerne und bin häufig mitsamt meinem Fotostudio im Gepäck für Portraits von Vorgesetzten und ihren Mitarbeiter/innen in Firmen, Kanzleien und Praxen sowie für Bewerbungsbilder in den Abschlussklassen der Schulen und Berufsschulen unterwegs.

Das wundervolle Kompliment, das mir am häufigsten gemacht wird, gilt meiner Art es den Menschen einfach zu machen, ohne Anspannung in meine Kamera zu schauen. Ein kleines Gespräch, ein bisschen Humor und Sie vergessen die eigentlich eher ungewohnte Situation. Es entstehen Bilder, mit denen mein "Modell" sich wohl fühlt und sich gern präsentiert.

Bei jetzt bereits über 20 Jahren Erfahrung als Fotografin dürfen Sie bei mir Professionalität, ein top Equipment sowie Kreativität, immer ganz besonders viel Einfühlungsvermögen und ein sehr gutes Auge für den richtigen Moment voraussetzen.

Als glückliche Mami einer wundervollen volljährigen Tochter lassen außerdem Kinder mein Herz höher schlagen. Ich liebe es, sie zum lachen zu bringen und diesen fröhlichen Moment für die stolzen Eltern im Bild festzuhalten. Diese Leidenschaft habe ich im vergangenen Jahr zu meinem beruflichen Schwerpunkt gemacht.

Kurzerhand habe ich mein Fotostudio im Herzen Brühls nach fast 10 Jahren geschlossen, mein Equipment ins Auto gepackt und fahre seitdem da hin, wo die süßesten Nutellaschnuten mit mir zusammen Quatsch machen: In den Kindergarten!

Eine beachtliche Auswahl an stilvollen Hintergründen, Stühlchen, Sesselchen und liebevoll ausgesuchten Accessoires habe ich mittlerweile in großen Regalen zur Auswahl stehen und ich freue mich, wenn die Kinder in meinen Sets Spaß haben.

Und dann ist da noch die Kunst, die mich ausmacht. Neben meinen Aufträgen versuche ich - zumindest einmal im Jahr - ein Fotoprojekt umzusetzen und es auszustellen. Im Jahr 2018 sind beispielsweise mit meinen Fotomodellen ganz erstaunliche Bilder unter dem Titel "Where are you, Soul?" ("Wo bist du, Seele?") entstanden. 2019 habe ich eine Stoffleinwand selbst bemalt, um sie als Hintergrund für Portraits von Mädchen und jungen Frauen zu verwenden. Das Projekt für 2020 befindet sich noch in der Entstehung, Sie dürfen gespannt sein.

Was hat Sie auf meine Website aufmerksam gemacht? Ich freue mich auf Ihre Nachricht!